Trompe L'oeil

Trompe L'oeil ist ein französisches Wort, das direkt übersetzt wird, um das Auge zu täuschen, ist traditionell eine Technik, die verwendet wird, um eine optische Illusion zu erzeugen, in der eine flache Oberfläche dreidimensional zu sein scheint.

Genauer im Zusammenhang mit Besteck wird es oft verwendet, um die Oberfläche von Silberstücken zu beschreiben, die eine holzähnliche Oberfläche (wie Birke) darstellen.Die häufigsten Beispiele finden sich in russischen Silberarbeiten von Silberschmieden wie Pavel Ovchinnikov.